500k - Eine halbe Million für Basel Nazifrei!

Spenden an:

Solidarisch gegen Rechts, 8005 Zürich
IBAN: CH88 0900 0000 1555 0973 8
Konto-Nr.: 15-550973-8
BIC: POFICHBEXXX

https://500k.ch/

>> Referat als mp3

Weitere Referate in unserem Tonarchiv 

Argentina anarquista!

üMit der Wirtschaftskrise von 2001 hat der Anarchismus in Argentinien eine Neuentdeckung und Verjüngung erlebt - so auch die bald 80-jährige Federaciòn Libertaria de Argentina (FLA). In ihrem Haus in Buenos Aires finden Quartieraktivitäten und Versammlungen von den Anarko-Queers bis zu den Präkarisierten ArbeiterInnen statt, dazu gibt`s eine Libertäre Schule, Verlag, Zeitung, Bibliothek und eines der wichtigsten Archive der Bewegung weltweit; ein Ort der Begegnung und Inspirationsquelle, wie die kleinen Kämpfe des Alltags und die grosse Idee einer Gesellschaft ohne Herrschaft vereint werden können. www.libertario.org.ar

Juan Manuel erzählt von seinen 8 Jahren in der FLA, von den vergangenen und aktuellen Kämpfen Argentiniens (Sp, deutsch übersetzt).

Mi. 16.7. BLACKBOX, Albrechtstr. 1, Winterthur
19h VoKü, 20h Vortrag
 
Do. 17.7. KUZEB, Zürcher-/Zugerstr, Bremgarten
19h VoKü, 20h Vortrag

Fr. 18.7. KASAMA, Militärstrasse 87a (Innenhof), Zürich
19.30h Vortrag

Mi. 23.7. INFOLADEN, Reitschule, Bern
19.30h Vortrag

Do. 24.7. LA BIU, Wydenauweg 38, Biel
19h VoKü, 20h Vortrag