StandortFUCKtor Winterthur

AntirepSoliSpenden an:

Verein Soli-Fonds, Bachtelstr. 70, 8400 Winterthur
ABS, 4601 Olten
Konto-Nr. 46-110-7
IBAN CH69 0839 0034 1329 1000 3

Zahlungszweck: Standortfucktor

hallo liebe freund_innen,

ihr fragt euch sicher, wo die restlichen texte unserer rundreise vom februar bleiben...

keine sorge, die kommen noch ;) wir sind momentan einfach ein bisschen ausgelastet mit anderen projekten.

ganz liebe und solidarische grüsse

*BOOMBOOM*..Schläge gegen meine Zimmerwand, Telefongeklingel. Was soll dieser frühmorgendliche Stress auch? Schiefer Blick in Richtung Wecker; 05:42...soso...Moment..05:42?!FUCK!!!!!!!!!!

Nach unserer achtstündigen Monsterfahrt erreichten wir am späteren Nachmittag endlich Ortenau. Sogleich ging`s weiter zum Veranstaltungsort namens Alarm e.V., der seit etwa 18 Monaten existiert und von der AGO (Anarchistische Gruppe Ortenau) und weiteren Gruppen genutzt wird, sei das für politische Veranstaltungen, einfach nur Brunch usw.

Wie wir gestern erfahren mussten, gab es in der Nacht auf den 9. September einen Brandanschlag auf das Autonome Kulturzentrum KTS! Wir sind echt schockiert und wünschen den AktivistInnen in Freiburg viel Kraft und Stärke!

http://linksunten.indymedia.org/de/node/10507

Endlich in Hamburg! Auf diese Stadt haben wir uns schon die ganze Zeit riesig gefreut! ;)

Unsere Veranstaltung haben wir im FAU-Zentrum Schwarze Katze an der Fettstrasse abgehalten. Das Zentrum ist etwa so eingerichtet, wie wir uns das für die BlackBox immer gewünscht hatten! Eine VoKü-Küche, eine Bibliothek und genügend Platz für ein friedliches Zusammensein. Das Zentrum gibts schon seit ca. 20 Jahren und wird auch heute noch von vielen Menschen genutzt und besucht.