StandortFUCKtor Winterthur

AntirepSoliSpenden an:

Verein Soli-Fonds, Bachtelstr. 70, 8400 Winterthur
ABS, 4601 Olten
Konto-Nr. 46-110-7
IBAN CH69 0839 0034 1329 1000 3

Zahlungszweck: Standortfucktor

Veranstaltung

Vortrag: Geschichte und Kultur der Mapuche
Montag 10. Februar 2014, 19:00 Uhr, Widder, Metzggasse 9, Winterthur

Am 10.2 wird Vicente Painel, ein Aktivist der Mapuche, einen Vortrag über die Geschichte und Kultur der Mapuche halten. Die Mapuche waren eines der als letztes von den Eroberern erobertes Indigenes Volk in Lateinamerika. In der Geschichtsschreibung wurde in ihnen immer jenes Bild projeziert, welches für die Autoren gerade wichtig war. So wurden sie mal matriachal und unentwickelt dargestellt, dies um das patriachat in Zusammenhang mit entwickelten "Kulturen" zu setzen. Ein anderes Mal wurden sie als kämpfende Helden dargestellt nur um dann ein paar Jahrzehnte später als faules Pack beschrieben zu werden.
Seit neuerer Zeit, sind auch Mapuche selber dabei ein historisches Bild über sich zu zeichnen. Dabei kommen sie zu völlig anderen Ergebnissen als manche Historiker zuvor. Über dieses neue historische Bild und die eigene Kultur wird uns Vicente Painel am Montag Abend, den 10.2 um 19 Uhr im Widder erzählen.
Die ganze Veranstaltung findet auf Spanisch mit Übersetzung ins Deutsche statt.