StandortFUCKtor Winterthur

AntirepSoliSpenden an:

Verein Soli-Fonds, Bachtelstr. 70, 8400 Winterthur
ABS, 4601 Olten
Konto-Nr. 46-110-7
IBAN CH69 0839 0034 1329 1000 3

Zahlungszweck: Standortfucktor

Dienstag 25. August 2009 - Mainz

So, geschafft - in Mainz angekommen. Mainz - 200'000 Einwohner - eine Kleinstadt wie sie die Mainzer so nennen... Naja, Winterthur ist mit 100'000 Einwohner die 6.grösste Stadt der Schweiz. Jetzt sitz ich jedenfalls im 11. Stock eines Wohnhauses - das wäre in Winterthur wohl nur mit dem Sulzerhochhaus oder dem Roten Turm zu vergleichen.

Oxana und ich sind schon ein wenig nervös. Unsere erste Veranstaltung dieser Rundreise wird wohl eine der grösseren sein. Das Haus Mainusch, wo die Veranstaltung stattfinden wird, befindet sich auf dem Unigelände und ist seit den frühen 80er Jahren besetzt. Der ASTA (Allgemeiner Studierenden Ausschuss) hat die Durchführung dieser Veranstaltung freundlicherweise unterstützt - es wurden im gesamten Rhein-Main-Gebiet ca. 1000 Flyer verteilt. Na, hoffen wir mal, dass uns keine allzu tiefgründigen Studi-Fragen gestellt werden. PS: Im gestrigen "Blick am Abend" (in Deutschland vergleichbar mit der Bild-Zeitung) gabs übrigens eine Doppelseite mit dem Thema "72 Gründe" wieso es die eigentlich Frau noch braucht:

  • Punkt 5: Sie beschäftigt tausende von Kindern in Entwicklungsländern, ihren Einkaufsgewohnheiten sei Dank.
  • Punkt 28: Sie sorgt dafür, dass Südländer was zum grapschen haben.
  • Punkt 48: Sie bricht Ihr Herz...
  • Punkt 49: ...und schläft dann mit Ihrem besten Freund

Wir hatten jedenfalls ne interessante Zugfahrt von Winterthur nach Zürich.

72 Gründe

PPS: Danke J, dass wir heute in deinem Bett schlafen dürfen! Und dass du uns Kaffee machst! Und dass du diesen Abend organisiert hast! Und dass wir uns so richtig "pascha-makerig" benehmen dürfen! ;)